Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Re: Lebendige Conistra vaccinii :)

Danke, Thomas!

Naja, das Tier saß unter ein paar Spinnweben, zunächst sogar unter einer Exuvie eines Weberknechtes (glaube ich), die ich dann durch leichtes Pusten entfernt hatte. Stärkeres Pusten wehte den Falter etwas die schräge Fensterbank hinunter, ohne dass er sich rührte...

Und eigentlich sollte ich diese Art wohl auch kennen, die hatte ich schon mal. Na ja, einmal, oder zwei? Also weiter üben...

Viele Grüße
Karola

Beiträge zu diesem Thema

Eule *Bild*
Re: Lebendige Conistra vaccinii :) *kein Text*
Re: Lebendige Conistra vaccinii :)